Über Uns

Unsere Servicekräfte und ebenso die Küche bemühen sich, selbst in der Mittagspause innerhalb kurzer Zeit das Gewünschte zu servieren. Selbstverständlich sind Speisen, Cocktails, Tee und Coffee auch „to go“!

Bistro Madeleine Ambiente

Von knackigen Salaten, Suppen, überbackenen Baguettes, Steaks, Premium Burgers, leckeren Nudelgerichten, bis zu Wraps und Fingerfood mit zig verschiedenen Dips bleibt kein Wunsch offen. Abends erweitern wir die Speisenkarte noch mit unseren Tex-Mex Gerichten, welche einmalig in Marktheidenfeld sind.

Nicht zu vergessen die Kaffeespezialitäten, zahlreichen Teesorten, internationalen Weine, trendigen alkoholfreie Getränke, frisch gezapftes Martinsbräu und Radeberger. Viele verschiedene leckere Cocktails runden das Angebot ab.

Tip für ein orginelles Geschenk?

Wie wäre es mit einem der beliebten Gutscheine?

 

In dem mit Liebe zum Detail gestaltetem Ambiente läßt es sich ab 11 Uhr morgens bis nach Mitternacht gemütlich sitzen. Und bei schönem Wetter, Dank der Außenplätze alles auch an der frischen Luft genießen.

 

Es freuen sich im „Madeleine“ und „Cabaña“ einen guten Service zu bieten, Norbert, Meike und das bewährte Madeleine Team.

Historie

Am 13. November 1982 eröffnete Norbert Becker zusammen mit seinem Schwager Heiner das  Bistro „Cafe Madeleine“ in der Obertorstraße. Damals konnten viele Leute mit dem Wort „Bistro“ noch gar nichts anfangen. Diese „neue Art“ Gastronomie war in unserer Gegend gänzlich unbekannt und wurde damals noch von vielen belächelt. Höchstens ein paar Wochen wurden den beiden gegeben weil „so etwas“ in Marktheidenfeld nicht gebraucht wird.

 

Wirtschaften gibt es bei uns genug und „was soll denn bei Euch ein Schnitzel kosten? “  war eine der ersten Fragen, die den Beiden gestellt wurden. Mittlerweile gibt es das Madeleine schon seit fast 35 Jahren. Im Laufe der Jahre gab es einige Umbauten, Erweiterungen und Veränderungen, nicht zuletzt auch des Speisenangebotes und der Eröffnung des Restaurantbereichs „La Cabaña“ im Jahr 2000. Die Einführung der TexMex-Küche gab dem Ganzen noch einmal einen richtigen Schub und auch das Publikum wuchs mit. Gerade sind es die Premium Burgers und die hausgemachten Limonaden welche das "Madeleine" besonders auszeichnen.  Es passiert immer öfters, dass Kinder dort auf ihre Eltern treffen und auch die Großeltern beim „Aperol Sprizz“ erwischt werden.

 

Events wie Altstadtfest oder die Karibische Nacht bereichern das Angebot noch und das Puplikum strömt von Nah und Fern wenn eine Liveband spielt oder DJ´s auflegen.